NEWS - Neuigkeiten
Sponsoren
©2015 TV-Echzell e.V.
DER VEREIN
SPORTBEREICHE
NEWS
Links:
Rechtliches:
designed by os



Namenszusatz*
Site
Schreib uns:
Jahreshauptversammlung 2016
05.03.2016 | ks 
Jahreshauptversammlung ( 04. 03. 2016) 20.00 Uhr Begrüßung: Guten Abend,  ich begrüße sie ,euch recht  herzlich zur Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 2015. Insbesondere begrüße ich recht herzlich  unsere Ehrenmitglieder  Elke, Hans, Hans  Jahresrückblick: Erst einmal möchte ich mich bei allen Helfern, Vorstandsmitgliedern und Übungsleiterinnen/Übungsleitern, die unser Vereinsleben erst ermöglichen recht herzlich bedanken, insbesondere für die hervorragende Arbeit in den Übungsstunden und das Engagement zum Wohle unserer Mitglieder und des TV. und  wie  immer, sehr zuverlässig, auch bei Elke und Richard für die Einladungen zur Jahreshauptversammlung. Des Weiteren ausdrücklich beim geschäftsführenden Vorstand, Friederike, Sabine, Ingo und Philip und beim Pressewart Michael. und unserem zuverlässigen Veranstaltungsorganisator Harald!! Endlich ist der Pavillon an der Kurtmoosdorfsporthalle fertig geworden. Besonderen Dank an Harald, den Elektriker, Hans M., den Weißbinderund Hans H. den Zwischenwandsteller, die für den Innenausbau wesentlich mitverantwortlich waren.  Mein Dank auch an die Vielen Helfer, die als Reinigungskräfte für eine Schmutzentfernung nach mindestens zehnjähriger Nichtputzung mitverantwortlich waren und zu guter Letzt, Dank an die fleißigen Helfer, die den Umzug vom  Kindergartenkeller zum nun hellen und übersichtlichen Lagerraum im Pavillon bewerkstelligt haben. Wie die Situation mit den drei Partnervereinen SV,TV G., weitergeht, muss abgewartet werden. Wir bedanken uns natürlich auch bei unserer Gemeinde, die uns dieses Gebäude zur Verfügung gestellt hat, und die Vereine finanziell unterstützt hat damit zum Beispiel Joga in dem neu geschaffenen Gymnastikraum stattfinden kann.   Nun zum Jahresrückblick des TV 1903 Echzell Im Übungsbetrieb läuft alles, Gott sei Dank, nach einigen Übungszeitenveränderungen recht problemlos. Manche Abteilungen sind sehr gut besucht, bei anderen könnten es etwas mehr sein, aber es variiert von Jahr zu Jahr. Leider weggebrochen das Angebot Basketball, vielleicht ergibt sich was. Eine Neuerung haben wir zwar nicht im sportlichen Bereich und wie immer durch einen glücklichen Zufall. Oliver Stoll hat unsere TV Seite im Internet neu gestaltet, die Jürgen Fries jahrelang für uns betreut hat. Sie ist in einem neuen Design, auf dem neusten Stand und ich hoffe attraktiv und informativ für die Betrachter. Jürgen, vielen Dank für deine Betreuung der Seite und als kleine Anerkennung von uns ein Wechselrahmen für dein neues Hobby. Die Fotos sollen Anregung sein und sind durch deine ersetzbar.  Auch unterstützen wir die Willkommenskultur. Insbesondere die Trimmer, Altvollyballer , haben die Flüchtlinge in den Sportstunden willkommen geheißen und schon viel mit ihnen unternommen, auch Dank Klaus Schüsslers Engagement, der sie als Volleyballmannschaft in Friedberg an einem Turnier hat teilnehmen lassen, bevor vom hessischen Kultusministerium ein Rundschreiben an den TV ging, wie man Flüchtlinge integrieren kann, wir waren schneller, wie immer in der Politik. In den Sommermonaten haben wir mittwochs mit ihnen Boccia und Freilichtvolleyball gespielt und ab und zu mit ihnen ein Fläschchen Bier getrunken. Sie sind uns für alles sehr dankbar, aber leider können wir nicht mehr , insbesondere in den Wintermonaten an unseren Sportabenden teilnehmen lassen.  Der Vereinsausflug am 04. Juli nach Michelstadt und Erbach war eine Hitzeschlacht, die wir aber souverän gemeistert haben, interessante Führungen haben wir erlebt und kulinarisch sind wir auch auf unsere Kosten gekommen. Der Wannkopflauf am 12. September war auch ein großer Erfolg, über den Karl- Heinz separat berichten wird. Die letzte Gesamtvereinsveranstaltung war die erste traditionelle Nachtwanderung zur Gastwirtschaft Gottmann nach Geißnidda am 06. November. Hans Muth hat es ausgemacht und sie wird das Anglerheim in Wölfersheim würdig ablösen. Das Essen war sehr gut, die Wirtsleute total freundlich, nur bei der Wegstrecke haben wir uns etwas verschätzt, es hat doch alles wanderungsmäßig länger gedauert. Wir werden dabei bleiben, aber etwas früher starten. Ich hoffe ihr habt im abgelaufenen Sportjahr im TV all das geboten bekommen, was ihr erwartet habt, wir, der Vorstand ist bemüht, den TV auf dem richtigen Weg zu lassen, obwohl es schwieriger geworden ist. . Zum Schluss noch, an der Glühweinacht haben wir aus organisatorischen Gründen nicht teilgenommen, vielleicht wieder beim nächsten Mal. Das Lindenstraßenfest wirft schon seine Schatten voraus. Und nun zu den einzelnen Abteilungen::::: Trimmer. unermüdliche Helfer, Vatertag Gusternhain im Westerwald, tolles Wetter, mächtiges Essen, der 25 Vatertag außerhalb des Turnerheimes in Butzbach, ich hoffe, dass diese Tradition uns noch lange erhalten bleibt. Man hat mir gesagt, einige schwächel schon und gehen abends um 18.00 Uhr schon schlafen! Abschlussvolleyball mit Grillen auf der Bocciaanlage ein Erfolg, Berstadt und Schießen wie immer, Höhepunkte in unserem TV Jahr. Und neue Volleyballteilnehmer, seit dem letzte Jahr 10 bis 15 Flüchtlinge , die Spaß in unserer Mitte haben. Sonst alles wie immer. Mitglieder 2016: 671 davon anwesend 31. Neuwahlen der erweiterten Vorstände: Wahl der Kassenprüferinen: Sigrun Fleischer und Dagmar König Wahl der Pressewartin: Beate Möller Alle anderen Ämter wurden durch Wahl der bisherigen Inhaber bestätigt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Satzungsänderung: Auf Antrag wurde eine Satzungsänderung einstimmig beschlossen: Im § 12 Absatz 3 wird gestriche. schriftliche Einladung und der Einladung ist die Tagesordnung beizufügen.. Der neue Absatz lautet: § 12/3. Die Vereinsmitglieder sind zu allen Mitgliederversammlungen durch den Vorstand unter Beachtung einer Frist von mindestens 14 Tagen durch die geeigneten Medien einzuladen.  
letzte Akualisierung 05.03.2016